pl gb de ru

MBZ | Trommelwaschanlage mit Schleimschautel

Eine Trommelwaschanlage, die zum Waschen der Kartoffeln und der Wurzelgemüse für die Industriezwecke dient. Waschtrommel (aus perforierten säurebeständigen Stahl- wahlweise mehrere Arten der Perforation möglich) wird durch die Keilriemen getrieben. Das Waschen des Produkts ist entweder im Prozess des Tiefganges oder unter der Beschichtung möglich- die effektiven, in eine bestimmte Richtung gerichteten Regner sind im Bereich außen der Trommel installiert, was eine Umfassung von Gesamtlänge der Trommel ermöglicht und gleichzeitig die Notwendigkeit des Gebrauchs des Spritzrohrs in der Gesamtlänge der Trommel eliminiert.  Zwischen der Kammer der Trommel und dem Abnahmeförderer befindet sich eine regulierende Blende. Stabförderer zur Abnahme der Gemüse mit dem regulierbaren Arbeitswinkel und Arbeitsgeschwindigkeit und auch mit der oberen und unteren Beschichtung des fließenden Wassers. 

In dem unteren Teil der Maschine, unter der Waschtrommel, wird eine Schaufel montiert, die systematisch die Maschine aus Schlamm leert. Die Abflussdrosselklappe wird mithilfe des  pneumatischen Antriebs geöffnet( es wird die Außenquelle der Druckluft gefordert.)

Die Steuerungsautomatik- die Parametrisierung aller Maschinenelemente mithilfe des Touchpanels (Wasserspiegel, die Arbeitsfrequenz der Drosselklappe, die Arbeitsgeschwindigkeit der Trommel und des Förderers). Diese Art der Steuerung ermöglicht eine leichte und dazu schnelle Konfiguration.  

Die Möglichkeit der Wahl der recht- oder linkseitigen Version (Die Lokalisierung der Steuerung)  

Typ   MBZ-1240
Maximale Produktivität (Mohrrüben / Kartoffeln) [t/h] 12,0 | 25,0
Der Trommel (Ø| Länge) [m] 1,2 | 4,0
Gesamtlänge [mm] 8500
Installierte Leistung [kW] 4,05

MBZ-1240